Kolpingtheater 2019 - "Da blaue Kruag"

 

 

“Da blaue Kruag" -eine bayerische Komödie von Peter Landstorfer

Zeit: um 1930; Ort: “Kleinberg-Schmuggling”, Dorfplatz

Personen/Darsteller:

Bräu Gretl (Sigrid Flemke): Wirtin vom Ort
Grusch Kathl (Rita Stoop): eine fahrende Händlerin
Anni Graumoser (Rebecca Alt): eine Bigottische
Rosina Zagelstecher (Diana Merli): Bäuerin vom Ort, Witwe
Bäcker Vroni (Christine Fries): Bäckerin vom Ort
Ottilie Simgschaid (Hilde Zehetbauer): Frau des Bürgermeisters
Pfarrer Villinger (Philip Profe): örtlicher Pfarrer
Obelasser Friedl (Edi Dettenhofer): Totengräber
Grundhammer Sepp (Alfred Altendorfer): Großbauer vom Ort
Bruchhaus Gottfried (Walter Deinböck): Kirchenbauer und Architekt, “Der bayerische Michelangelo

 

 

 

Das Kolpintheater hat eine lange Tradition, sehen Sie hier:

Das Kolpingtheater wurde 1977 
nach längerer Pause "wiederbelebt"...

2017 feierten wir "40 Jahre Kolpingtheater" mit  "Jetzt oder Nie"

 

Hier alle Aufführungen seit 1977
Wer Informationen hat zu den "Lücken" hat, bitte an josef@ingerl.eu. Danke!

2018    Immer wieder nachts um vier

2ß19   Da blaue Kruag